El Faro Der Leuchtturm El Faro e.V.
Verein zur Hilfe und Unterstützung von Opfern sexuellen Missbrauchs und Gewalt e.V.

Selbsthilfegruppen

Unsere Selbsthilfegruppen entstanden aus der täglichen Auseinandersetzung und den Nachfragen hilfebedürftiger Menschen an uns. Die Themen sind aktueller denn je, und obwohl das so ist, fühlen sich gerade betroffene Menschen gesellschaftlich ausgegrenzt und stoßen oft auf mangeldes Verständnis und Ignoranz. Auch wir erfahren oft eine Zweiteilung der Gesellschaft, die eher gegeneinander statt miteinander arbeitet und lebt. So kommt es vor, dass gerade gesunde Menschen oft kein Verständnis mit kranken Menschen haben, die z.B. unter psychosomatischen und auch chronischen Krankheiten leiden. Früher sind sie als Hypochonder abgelegt worden und wurden überhaupt nicht ernst genommen. Heute ist es anders. Dennoch muss jeder Betroffene auch heute noch um seinen Platz und um seine Wahrheit kämpfen.

Eine noch größere Kraftanstrengung ist es für Betroffene sexuellen Missbrauchs und Gewalt. Dabei wurde das Vertrauen und die Hoffnung, gerade in Bezug anderer Mitmenschen, zerstört.

Viele Menschen funktionieren nur noch einfach, ohne dass sie es selbst merken. Wir wollen den Menschen eine Möglichkeit geben, unter mitbetroffenen Menschen, sich zu öffnen, mehr darüber zu erzählen und dadurch anderen Menschen zu unterstützen.

Gemeinsam ist jeder Teilnehmer stärker und wird innerlich reicher.

Wir laden Sie rechtherzlich ein zur kostenlosen Selbsthilfegruppe.

Sexueller Missbrauch, Vergewaltigung und Gewalt

Wir freuen uns auf jeden, der wie wir nicht aufgibt zum Erfahrungsaustausch.

  • zum Leben mit seinem Schicksal
  • über Folgen, Gefühlsbewältigung und Lösung
  • zur gegenseitigen Unterstützung und Motivation

Psychosomatische, chronische  Erkrankungen und Autoaggressionserkrankungen

  • zum Erfahrungsaustausch
  • Erarbeitung der Hintergründe
  • zur gegenseitigen seelischen Unterstützung und Motivation

Weitere Informationen

Selbsthilfegruppen in Hamburg
sexueller Missbrauch, Gewalt u. Vergewaltigung
Psychosomatische, autoaggressive u- chronische Erkrankungen.
Tel. 040/209 822 56

Email: kontakt@elfaro.de
Wandsbeker Bahnhofstraße 2, 22041 Hamburg